Beschreibung

Zeeuwsche Zoute ist Meersalz aus der Oosterschelde in den Niederlanden, rein und einzigartig im Geschmack. Es hat einen intensiv salzigen Geschmack und knistert herrlich, wenn es über ein Gericht gestreut wird. Das saubere Wasser der Oosterschelde verleiht Zeeuwsche Zoute ein reines und intensiv weißes Aussehen, das Sie bei kaum einer anderen Meersalzsorte finden werden. Es hat einen salzigeren Geschmack, weil das Kalzium von Hand abgeschabt wird. Das bedeutet, dass weniger Salz benötigt wird, um trotzdem ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu erzeugen und Ihren Gerichten einen sensationellen Kick zu geben. Perfekt zum Würzen Ihrer Pimientos de Padron oder Shishito Chilis!

  • Rein
    Rein zeeländisches Meersalz ohne jegliche Zusätze und voller natürlicher Mineralien, die dem Salz einen fantastischen Geschmack verleihen. Lassen Sie es auf Ihrer Zunge prickeln und probieren Sie dieses zeeländische Produkt in seiner authentischsten Form.
  • Geräuchert
    Diese Version von Zeeuwsche Zoute wird nach traditionellen zeeländischen Räuchermethoden mit einer Mischung aus Birke und Eiche geräuchert, was dem Salz einen exquisiten Geschmack und eine hervorragende Textur verleiht. Da erntefrisches Salz mit einem etwas höheren Feuchtigkeitsgehalt geräuchert wird, nehmen die Salzflocken den Rauch besser auf, was zu einem großartigen Aroma führt. Das Zeeuwsche Rauchsalz verleiht jedem Gericht eine reichhaltige und rauchige Note.

 

Wie wird das Salz hergestellt? – Vom Meerwasser zum Salzkristall
Die Geschichte des Salzes beginnt mit seinem Ursprung: dem Wasser aus der Oosterschelde Mündung. Es wird bei Flut aus den Gewässern bei Bruinisse gepumpt, wo das Wasser durch Muscheln und Austernbänke extra gereinigt wird. Das Wasser wird dann zusätzlich nach Mikroplastik und anderen Verunreinigungen gefiltert, ohne dass das Meersalz seinen natürlichen Mineralwert verliert. Dann beginnen sie mit der Verdampfung des Meerwassers. Das Salzwasser wird in kleinere, offene Salzpfannen gefüllt. Hier wird das Wasser durch ein einzigartiges Verfahren erhitzt, bis die Salzkristalle entstehen: in Form von Pyramiden, die sich kopfüber auf der Wasseroberfläche bilden können. Diese Phase ist das wahre Handwerk der Salzgewinnung. Mit dem Wissen und der Erfahrung der Salzernte von Hand wissen sie genau, wann die Flocken den richtigen Geschmack und die richtige Textur haben.

Zeeuwsche Zoute - Meersalz

Von  3,75

Siehe Verpackung. Die Verpackung ist auf Niederländisch

Die Zeeuwsche Zoute hat ihren Ursprung an den Ufern der Oosterschelde. Dort, in der Nähe des Fischerdorfes Bruinisse auf der Insel Schouwen-Duiveland, pumpen sie bei eintretender Flut Meerwasser hoch. Der Oosterschelde-Nationalpark ist der größte Nationalpark der Niederlande. Durch Sandbänke, Austern- und Muschelbänke gereinigt, ist er einer der besten Orte, um klares, sauberes Wasser aus der Oosterschelde zu bekommen.

Zeeuwsche Zoute ist Meersalz aus der Oosterschelde in den Niederlanden, rein und einzigartig im Geschmack. Es hat einen intensiv salzigen Geschmack und knistert herrlich, wenn es über ein Gericht gestreut wird. Das saubere Wasser der Oosterschelde verleiht Zeeuwsche Zoute ein reines und intensiv weißes Aussehen, das Sie bei kaum einer anderen Meersalzsorte finden werden. Es hat einen salzigeren Geschmack, weil das Kalzium von Hand abgeschabt wird. Das bedeutet, dass weniger Salz benötigt wird, um trotzdem ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu erzeugen und Ihren Gerichten einen sensationellen Kick zu geben. Perfekt zum Würzen Ihrer Pimientos de Padron oder Shishito Chilis!
  • Rein Rein zeeländisches Meersalz ohne jegliche Zusätze und voller natürlicher Mineralien, die dem Salz einen fantastischen Geschmack verleihen. Lassen Sie es auf Ihrer Zunge prickeln und probieren Sie dieses zeeländische Produkt in seiner authentischsten Form.
  • Geräuchert Diese Version von Zeeuwsche Zoute wird nach traditionellen zeeländischen Räuchermethoden mit einer Mischung aus Birke und Eiche geräuchert, was dem Salz einen exquisiten Geschmack und eine hervorragende Textur verleiht. Da erntefrisches Salz mit einem etwas höheren Feuchtigkeitsgehalt geräuchert wird, nehmen die Salzflocken den Rauch besser auf, was zu einem großartigen Aroma führt. Das Zeeuwsche Rauchsalz verleiht jedem Gericht eine reichhaltige und rauchige Note.
  Wie wird das Salz hergestellt? – Vom Meerwasser zum Salzkristall Die Geschichte des Salzes beginnt mit seinem Ursprung: dem Wasser aus der Oosterschelde Mündung. Es wird bei Flut aus den Gewässern bei Bruinisse gepumpt, wo das Wasser durch Muscheln und Austernbänke extra gereinigt wird. Das Wasser wird dann zusätzlich nach Mikroplastik und anderen Verunreinigungen gefiltert, ohne dass das Meersalz seinen natürlichen Mineralwert verliert. Dann beginnen sie mit der Verdampfung des Meerwassers. Das Salzwasser wird in kleinere, offene Salzpfannen gefüllt. Hier wird das Wasser durch ein einzigartiges Verfahren erhitzt, bis die Salzkristalle entstehen: in Form von Pyramiden, die sich kopfüber auf der Wasseroberfläche bilden können. Diese Phase ist das wahre Handwerk der Salzgewinnung. Mit dem Wissen und der Erfahrung der Salzernte von Hand wissen sie genau, wann die Flocken den richtigen Geschmack und die richtige Textur haben.

Siehe Verpackung. Die Verpackung ist auf Niederländisch

Die Zeeuwsche Zoute hat ihren Ursprung an den Ufern der Oosterschelde. Dort, in der Nähe des Fischerdorfes Bruinisse auf der Insel Schouwen-Duiveland, pumpen sie bei eintretender Flut Meerwasser hoch. Der Oosterschelde-Nationalpark ist der größte Nationalpark der Niederlande. Durch Sandbänke, Austern- und Muschelbänke gereinigt, ist er einer der besten Orte, um klares, sauberes Wasser aus der Oosterschelde zu bekommen.

Oft bestellt mit

Das könnte dir auch gefallen …

Pimientos de Padron
Leckerer spanischer Tapas-Snack! Die Chilis sind nicht scharf und daher perfekt als Snack, Vorspeise oder Beilage.