Gefüllte Snack Paprika

Kleine, süße Snack-Paprika, gefüllt mit einer Frischkäse-Mischung. Einfach zu machen und lecker als Snack, Brunch oder Vorspeise.

30 Minuten
6 Personen
Mitteilen:
Gevulde snackpaprika Westlandpeppers
Gefüllte Snack Paprika

Kleine, süße Snack-Paprika, gefüllt mit einer Frischkäse-Mischung. Einfach zu machen und lecker als Snack, Brunch oder Vorspeise.

30 Minuten
6 Personen
Mitteilen:
Gevulde snackpaprika Westlandpeppers

Wie man es macht

1
Heize den Ofen auf 200 Grad vor. Du kannst ein Backblech oder ein Jalapeño-Rack verwenden, wie auf dem Bild. Wenn du ein Backblech verwendest, lege etwas Backpapier auf das Blech. Entferne die Oberseite der Chilischoten und entkerne sie, oder halbiere sie.

2
Den Knoblauch und die rote Chili fein hacken. Vermische den Frischkäse mit dem Knoblauch und der roten Chili. Mit italienischen Kräutern, Pfeffer und Salz abschmecken.

3
Fülle die Snackpaprika mit der Füllung und lege sie in den Jalapeño-Rost oder lege sie auf das Backblech. Gib sie für 15-20 Minuten in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist und eine hellbraune Farbe hat.

Inhaltsstoffe

  • 350 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Italienische Kräuter, Pfeffer und Salz

Auch köstlich!

Nachos Platte
Nachos aus hausgemachten Mais-Tortilla-Chips mit einer rauchigen Salsa, cremiger Guacamole und würzigen Jalapeño-Scheiben.
Grüne Currypaste
Currypaste selbst herzustellen ist einfach, gesund und super lecker! Mit diesem Rezept kannst du schnell die Grundlage für ein mild-würziges grünes Curry herstellen. Verwende 2 bis 3 Esslöffel dieser Currypaste als Grundlage für ein Currygericht.
Salsa Macha
Salsa Macha ist eine scharfe mexikanische Sauce, die häufig als Topping für Gerichte verwendet wird. Sie wird mit verschiedenen getrockneten Chilis, Erdnüssen und Öl hergestellt.
Habanada Empanadas
Empanadas sind südamerikanische gefüllte Teigsnacks. Mit diesem Rezept kannst du etwa 15 kleine Empanadas mit einer Füllung aus Kürbis und Habanada Chili herstellen.