Beschreibung

Die Corn Husks, auch Maiskolbenblätter genannt, sind in der mexikanischen und mittelamerikanischen Küche weit verbreitet. Die Maiskolbenblätter sind nicht zum Verzehr gedacht, sondern werden als Hülle verwendet, um Lebensmittel einzupacken und dann zu dämpfen oder zu backen. Es handelt sich um eine natürliche Lebensmittelverpackung, die kompostierbar ist. Es ist auch eine schöne Präsentation für das Essen. Einige Blätter können etwas fleckig oder ungleichmäßig verfärbt sein, dies beeinträchtigt die verpackten Lebensmittel nicht.

Die Corn Husks werden hauptsächlich zur Herstellung von Tamales verwendet. Dabei handelt es sich um gedämpfte Teigpakete aus Maismehl, die mit Maiskolbenblätter umhüllt sind. Es ist ein traditionelles Gericht mit einer Füllung aus Fleisch, Gemüse, Käse oder (getrockneten) Früchten, oft mit Paprika gewürzt. Das Wort Tamalli in Nahuatl (indigene Sprache in Mexiko) bedeutet so etwas wie eingewickelt.

Menge
Die Maiskolbenblätter werden pro 50 Gramm (± 15 Stück) oder 200 Gramm (± 60 Stück) verpackt.

Vorbereitung
Die Maiskolbenblätter 15 Minuten lang in heißem Wasser einweichen. Tupfen Sie die Blätter ein wenig trocken und wickeln Sie das Futter ein. Binden Sie die Pakete mit ein paar zerrissenen Schalen oder einer Schnur und dampfen oder grillen Sie sie. Nach dem Kochen das Essen aus dem Blatt wickeln und die Schalen wegwerfen.

Maiskolbenblätter / Corn Husks

Von  3,50

Kühl und trocken lagern. Vermeide es, dem Licht ausgesetzt zu sein.

Die Maiskolbenblätter sind lange haltbar, aber es ist wichtig, dass sie keiner Feuchtigkeit ausgesetzt werden, da sie sonst schimmeln könnten.

Die Corn Husks, auch Maiskolbenblätter genannt, sind in der mexikanischen und mittelamerikanischen Küche weit verbreitet. Die Maiskolbenblätter sind nicht zum Verzehr gedacht, sondern werden als Hülle verwendet, um Lebensmittel einzupacken und dann zu dämpfen oder zu backen. Es handelt sich um eine natürliche Lebensmittelverpackung, die kompostierbar ist. Es ist auch eine schöne Präsentation für das Essen. Einige Blätter können etwas fleckig oder ungleichmäßig verfärbt sein, dies beeinträchtigt die verpackten Lebensmittel nicht. Die Corn Husks werden hauptsächlich zur Herstellung von Tamales verwendet. Dabei handelt es sich um gedämpfte Teigpakete aus Maismehl, die mit Maiskolbenblätter umhüllt sind. Es ist ein traditionelles Gericht mit einer Füllung aus Fleisch, Gemüse, Käse oder (getrockneten) Früchten, oft mit Paprika gewürzt. Das Wort Tamalli in Nahuatl (indigene Sprache in Mexiko) bedeutet so etwas wie eingewickelt. Menge Die Maiskolbenblätter werden pro 50 Gramm (± 15 Stück) oder 200 Gramm (± 60 Stück) verpackt. Vorbereitung Die Maiskolbenblätter 15 Minuten lang in heißem Wasser einweichen. Tupfen Sie die Blätter ein wenig trocken und wickeln Sie das Futter ein. Binden Sie die Pakete mit ein paar zerrissenen Schalen oder einer Schnur und dampfen oder grillen Sie sie. Nach dem Kochen das Essen aus dem Blatt wickeln und die Schalen wegwerfen.

Kühl und trocken lagern. Vermeide es, dem Licht ausgesetzt zu sein.

Die Maiskolbenblätter sind lange haltbar, aber es ist wichtig, dass sie keiner Feuchtigkeit ausgesetzt werden, da sie sonst schimmeln könnten.

Oft bestellt mit

Das könnte dir auch gefallen …