Enchiladas Rojas

Vegetarisches Rezept für Enchiladas Rojas! Mit Süßkartoffeln gefüllte Maistortillas, übergossen mit einer schmackhaften roten Enchilada Sauce.

60 Minuten
4 Personen
Mitteilen:
Enchiladas zoete aardappel Westlandpeppers
Enchiladas Rojas

Vegetarisches Rezept für Enchiladas Rojas! Mit Süßkartoffeln gefüllte Maistortillas, übergossen mit einer schmackhaften roten Enchilada Sauce.

60 Minuten
4 Personen
Mitteilen:
Enchiladas zoete aardappel Westlandpeppers

Wie man es macht

1
Bestellen Sie das Enchilada Sauce Paket mit den Westlandpeppers Produkten: 4 Guajillo-Paprika, 4 Ancho-Paprika, 4 Arbol-Paprika, 4 geräucherte Chipotle-Paprika und 1 Knoblauch solo. Dieses Rezept reicht für etwa 500 ml Soße, je nachdem, wie dick sie ist und wie viel Wasser Sie hinzufügen.

2
Alle Chilischoten entsteinen und entkernen. Die getrockneten Chilis in einer trockenen Bratpfanne bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten rösten. Dadurch werden die ätherischen Öle freigesetzt und der Geschmack wird verstärkt. Dann 15 Minuten lang in 1 Liter warmem Wasser einweichen. Achten Sie darauf, dass die Chilischoten nicht anbrennen, da die Sauce sonst bitter schmeckt.

3
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit einem Schuss Olivenöl anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Die getrockneten Chilischoten zusammen mit dem Knoblauch, der Zwiebel, dem Salz und einem Schuss Wasser in den Mixer geben. Pürieren Sie, bis die Masse dickflüssig ist, und fügen Sie langsam mehr Wasser hinzu, bis sie die gewünschte Dicke erreicht hat (etwa 200 ml). Die Sauce abschmecken und nach Belieben salzen. Wenn Sie die Enchilada-Sauce zu bitter finden, fügen Sie etwas braunen Zucker oder Schokolade hinzu.

4
Die Süßkartoffel in einer Pfanne bei starker Hitze backen und einen halben Teelöffel Salz hinzufügen. Die Süßkartoffel rösten, bis sie einen braunen/kleinen schwarzen Rand hat. Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne und schalten Sie die Hitze auf niedrig. Lassen Sie die Süßkartoffel in ihrem eigenen Dampf/Wasser sanft kochen. Etwa 5 Minuten lang kochen, bis die Süßkartoffel gar ist.

5
Die Süßkartoffel in eine Rührschüssel geben und die gehackte Schalotte, den Schnittlauch, einen Esslöffel Sushi-Essig und einen Esslöffel Creme fraiche hinzufügen. Gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6
Die Maistortillas wie auf der Packung angegeben backen. Mit der Süßkartoffelmischung füllen, aufrollen/falten und nebeneinander auf einen Teller legen. Die Enchiladasauce (warm) über die gefüllten Tortillas gießen und mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Fetakäse belegen. Mit Limettenspalten servieren und genießen!

Tip

1
Auch auf einer Tostada köstlich! Die Tostadas mit einer dicken Schicht Enchiladasauce bedecken und mit Süßkartoffelwürfeln, Frühlingszwiebeln, Koriander und Fetakäse abschließen. Mit Limettenspalten servieren und genießen!

Inhaltsstoffe

  • Olivenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Teelöffel Salz
  • Optional: brauner Zucker/Schokolade
  • 3 Süßkartoffeln, gewürfelt 1cm mal 1cm
  • 1 Schalotte, fein gewürfelt
  • 1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
  • 1 Esslöffel Sushi-Essig
  • 1 Esslöffel Crème fraîche

Auch köstlich!

Albondigas
Pikante spanische Fleischbällchen in Tomatensauce! Köstlich als Tapas-Gericht oder mit Pellkartoffeln als Hauptgericht.
Rote Enchilada-Soße
Eine hausgemachte rote Enchilada-Sauce, ohne Tomaten, aber mit getrockneten mexikanischen Chilis. Eine reichhaltige, schmackhafte und pikante Salsa für die Zubereitung von Enchiladas.
Enchiladas Rojas
Vegetarisches Rezept für Enchiladas Rojas! Mit Süßkartoffeln gefüllte Maistortillas, übergossen mit einer schmackhaften roten Enchilada Sauce.
Sambal Tomate
Sambal Tomate aus Rawit, roten Peperoni und natürlich Kirschtomaten. Einfach zuzubereiten und köstlich süß und würzig.