Köstlich bei kaltem Wetter: Rote Chili-Suppe
Was kann man an einem kalten Wintertag besser essen? Natürlich eine selbstgemachte Suppe! Lies unseren Blog mit einem Rezept für eine rote Chili-Suppe, die dein Immunsystem stärkt und dich warm hält.
Teilen:
Rode peper soep Westlandpeppers
Köstlich bei kaltem Wetter: Rote Chili-Suppe
Was kann man an einem kalten Wintertag besser essen? Natürlich eine selbstgemachte Suppe! Lies unseren Blog mit einem Rezept für eine rote Chili-Suppe, die dein Immunsystem stärkt und dich warm hält.
Teilen:
Rode peper soep Westlandpeppers

Bei kaltem Wetter ist es lecker, eine selbstgemachte Suppe zu kochen. Eine gute Idee ist diese rote Chilisuppe, die nicht nur sehr lecker, sondern auch super gesund ist. Damit kannst du deinem Immunsystem einen richtigen Schub geben und dich an kalten Tagen warm halten! Leckere frische rote Chilis verleihen der Suppe einen würzigen Geschmack. Echte Fans von scharfem Essen können die rote Chili durch eine schärfere ersetzen, zum Beispiel Rawit oder Habanero.

Zutaten

  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 4 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 5 rote Chilis
  • 2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Salz
  • Olivenöl

So stellst du es her

Schneide die Zwiebel in Ringe. Entferne die harten Stücke von den Tomaten und schneide sie in Viertel. Entkerne die Chilis und Paprika und schneide sie in Stücke. Für eine besonders scharfe rote Chili-Suppe schneidest du die Chilis mit Kernen in kleine Stücke. Brate die Zwiebel, den Knoblauch und die Chili mit ein wenig Olivenöl in einem Suppentopf an. Dann fügst du die Tomaten und Chilis hinzu und lässt das Ganze köcheln, bis es eine weiche Masse geworden ist. Gib das Tomatenpüree hinzu und koche es 2 Minuten lang. Gib dann die Gemüsebrühe mit dem Paprika und dem Zucker hinzu. Weitere 30 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen (nicht kochen). Püriere die Suppe mit einem Pürierstab oder einem Mixer und siebe sie bei Bedarf, um Kerne und Haut zu entfernen. Füge Salz und eventuell andere Kräuter nach Geschmack hinzu.

Und fertig ist die leckere selbstgemachte rote Chili-Suppe, guten Appetit!

Auch schön zu lesen

Verse pepers Westlandpeppers

Rote Chilis VS. Grüne Chilis

Chilis gibt es in vielen verschiedenen Farben, von orange bis braun und sogar violett, aber die häufigsten Farben sind rot und grün. Lesen Sie hier unseren Blog über die Unterschiede zwischen rotem und grünem Chili.

Mehr lesen »