Beschreibung

Sweety Drops sind sehr kleine Chili/Paprikaschoten, aber wie der Name schon sagt, haben sie einen süßen Geschmack und sind nicht scharf. Ursprünglich stammt der Chili aus dem Dschungel von Peru, der zum Amazonas-Regenwald gehört. Du hast sie vielleicht schon im Supermarkt gesehen, denn sie werden schon seit Jahren in Gläsern verkauft. Aber diese sind natürlich nicht frisch und wurden mit großen Mengen an Öl und Konservierungsstoffen verarbeitet, um ihnen eine gewisse Haltbarkeit zu verleihen. Die Sweety Drops von Westlandpeppers bieten ein echtes Frischeerlebnis und sind knusprig mit einem noch nie dagewesenen wilden Amazonasgeschmack. Sie eignen sich hervorragend als Beilage für südamerikanische Gerichte, aber diese Geschmacksbomben passen eigentlich zu vielen Gerichten sehr gut.

Sweety Drops

Von  5,25

Am besten bewahren Sie die frischen Chilis im Kühlschrank oder an einem kühlen, dunklen Ort in einer Speisekammer, einem Kellerschrank, einer Scheune usw. auf. Die ideale Temperatur liegt zwischen 10 °C und 13 °C, dann bleiben die Chilis am längsten haltbar, etwa 7 bis 14 Tage. Es ist auch möglich, die Chilis einzufrieren, dann haben Sie immer einen Vorrat an Chilis. Klicken Sie hier für weitere Informationen über das Einfrieren von Chilis oder andere Möglichkeiten, sie lange haltbar zu machen.

Dieses Produkt wird in unseren Gewächshäusern in den Niederlanden angebaut und ist von Mai bis November erhältlich. Dieses Produkt ist von November bis Mai nicht erhältlich, da es bei unseren Züchtern in Spanien, Israel und Marokko nicht angebaut wird.

Sweety Drops sind sehr kleine Chili/Paprikaschoten, aber wie der Name schon sagt, haben sie einen süßen Geschmack und sind nicht scharf. Ursprünglich stammt der Chili aus dem Dschungel von Peru, der zum Amazonas-Regenwald gehört. Du hast sie vielleicht schon im Supermarkt gesehen, denn sie werden schon seit Jahren in Gläsern verkauft. Aber diese sind natürlich nicht frisch und wurden mit großen Mengen an Öl und Konservierungsstoffen verarbeitet, um ihnen eine gewisse Haltbarkeit zu verleihen. Die Sweety Drops von Westlandpeppers bieten ein echtes Frischeerlebnis und sind knusprig mit einem noch nie dagewesenen wilden Amazonasgeschmack. Sie eignen sich hervorragend als Beilage für südamerikanische Gerichte, aber diese Geschmacksbomben passen eigentlich zu vielen Gerichten sehr gut.

Am besten bewahren Sie die frischen Chilis im Kühlschrank oder an einem kühlen, dunklen Ort in einer Speisekammer, einem Kellerschrank, einer Scheune usw. auf. Die ideale Temperatur liegt zwischen 10 °C und 13 °C, dann bleiben die Chilis am längsten haltbar, etwa 7 bis 14 Tage. Es ist auch möglich, die Chilis einzufrieren, dann haben Sie immer einen Vorrat an Chilis. Klicken Sie hier für weitere Informationen über das Einfrieren von Chilis oder andere Möglichkeiten, sie lange haltbar zu machen.

Dieses Produkt wird in unseren Gewächshäusern in den Niederlanden angebaut und ist von Mai bis November erhältlich. Dieses Produkt ist von November bis Mai nicht erhältlich, da es bei unseren Züchtern in Spanien, Israel und Marokko nicht angebaut wird.

Oft bestellt mit

Das könnte dir auch gefallen …