Erdnussbutter-Hähnchen

Leckeres und gesundes Rezept für Butterhähnchen mit Erdnussbutter. Ein indisches Gericht mit butterweichem Hähnchen in einer cremigen Tomatensauce.

40 Minuten
4 Personen

Teilen:

Butterhuhn Westlandpeppers
Erdnussbutter-Hähnchen

Leckeres und gesundes Rezept für Butterhähnchen mit Erdnussbutter. Ein indisches Gericht mit butterweichem Hähnchen in einer cremigen Tomatensauce.

40 Minuten
4 Personen

Teilen:

Butterhuhn Westlandpeppers

So machen Sie es

1
Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und zusammen mit den Tomaten in eine große beschichtete Pfanne geben und bei starker Hitze einige Male wenden, bis sie rundum leicht geschwärzt sind.

2
In der Zwischenzeit den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. 2 Esslöffel Garam Masala, eine Prise Meersalz und schwarzen Chili sowie 2 Esslöffel Joghurt in einer Schüssel mischen. Die Hähnchenfilets im Abstand von 1 cm tief einritzen und mit der Joghurtmarinade einreiben.

3
Die verkohlten Tomaten und Paprikaschoten auf ein Brett oder eine Schüssel geben und die Pfanne wieder auf den Herd stellen. Die Hähnchenbrust in 1 Esslöffel Olivenöl in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, nach der Hälfte der Zeit wenden.

4
In der Zwischenzeit die Paprikaschoten hacken. Die Hähnchenfilets auf ein Schneidebrett geben und die Tomaten, Paprika und 4 Esslöffel Erdnussbutter in die Pfanne geben. Mit 400 ml kochendem Wasser aufgießen und gut umrühren. Die Sauce 2 Minuten köcheln lassen. Wenn die Sauce anfängt einzudicken, die Hähnchenfilets für weitere 2 Minuten in die Pfanne geben, einige Male wenden, bis sie warm und durchgegart sind, und dann auf ein Brett löffeln.

5
Die Pfanne vom Herd nehmen, die Sauce abschmecken und den restlichen Joghurt einrühren. Das Hähnchen in Scheiben schneiden und mit der Sauce und Reis und/oder Naan-Brot nach Wahl servieren.

Tipp

1
Für eine vegetarische Variante das Hähnchen durch 4 Auberginen ersetzen. Die Auberginen wie das Hähnchen insgesamt 10 Minuten lang braten/grillen und nach der Hälfte der Zeit wenden. In 3 cm große Würfel schneiden und mit der Soße und Reis und/oder Naan-Brot servieren.

Inhaltsstoffe

  • 600 g Hühnerbrust
  • 2 Esslöffel Garam Masala-Gewürz
  • 8 Esslöffel (fettarmer) Joghurt
  • 4 Esslöffel Erdnussbutter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 cm Ingwerwurzel
  • Mit Reis und/oder Naan-Brot servieren

Auch köstlich!

Grüne Currypaste
Currypaste selber machen ist einfach, gesund und super lecker! Verwenden Sie 2 bis 3 Esslöffel dieser Currypaste als Basis für ein Currygericht.
Sambal
Sambal selbst herzustellen ist einfach, gesund und super lecker! Mit diesem Rezept können Sie schnell ein rotes oder gelbes würziges Sambal herstellen.
Sambal-Tomate
Sambal-Tomaten aus Rawit, roten Chilischoten und natürlich Kirschtomaten. Einfach zuzubereiten und köstlich süß und scharf im Geschmack.
Pikantes Sauerteigbrot
Gönnen Sie sich dieses hausgemachte würzige Brot. Das pizzaähnliche Brot ist köstlich als Mittagessen, Vorspeise oder Snack.

Bestellung zu Pfingsten

Am Pfingstmontag, Montag, dem 20. Mai, werden keine Bestellungen aufgegeben und mit DHL versandt. Bestellungen, die nach Freitag, dem 17. Mai, 10:00 Uhr (vormittags) aufgegeben werden, werden am Dienstag, dem 21. Mai, bearbeitet und versandt. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Bestellung.