Tomatillo Suppe

Frische Tomatillo Suppe für 2 Personen. Servieren Sie die kalte Suppe als Vorspeise für einen mexikanischen Abend, ein Mittagessen oder eine leichte Mahlzeit an einem heißen Tag.

30 Minuten
2 Personen
Mitteilen:
Tomatillo soep Westlandpeppers
Tomatillo Suppe

Frische Tomatillo Suppe für 2 Personen. Servieren Sie die kalte Suppe als Vorspeise für einen mexikanischen Abend, ein Mittagessen oder eine leichte Mahlzeit an einem heißen Tag.

30 Minuten
2 Personen
Mitteilen:
Tomatillo soep Westlandpeppers

Wie man es macht

1
Entfernen Sie die Papierlaternen von den Tomatillos und waschen Sie sie gut. Schneiden Sie sie dann in Viertel. Entfernen Sie die Kerne aus der Jalapeño Chili und den Snack Paprikas und schneiden Sie sie in feine Ringe. Heben Sie einige Ringe der Snack Paprikas für die Garnierung auf.

2
Grillen Sie die Tomatillos im Backofen auf Grillstufe etwa 10 Minuten lang, bis sie schön braun werden.

3
Braten Sie dann die rote Zwiebel, die Jalapeño Chili, die Snack Paprika und den Knoblauch in der Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl an. Wenn die Zwiebel weich ist, können Sie die gerösteten Tomatillos hinzufügen. Rühren Sie etwa 2 Minuten lang bei starker Hitze gut um. Geben Sie die Hühnerbrühe und 3 Esslöffel Sushi / Weißweinessig hinzu.

4
Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie die Scheibe Weißbrot hinzu. Geben Sie die Suppe in den Mixer und mixen Sie sie, bis Sie eine glatte Suppe haben. Schmecken Sie die Suppe mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen ab, die Sie mögen, z.B. Koriander. Am besten kräftig würzen, denn die Suppe wird kalt serviert. Bewahren Sie sie vor dem Servieren im Kühlschrank auf.

5
Zerbröseln Sie den Feta und streuen Sie ihn über die Suppe. Dekorieren Sie die Suppe mit den restlichen Snack Paprikas und etwas Koriander. Am besten tun Sie dies in letzter Minute, damit sie schön knackig bleiben.

Inhaltsstoffe

  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Scheibe Weißbrot
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 3 Esslöffel Sushi- oder Weißweinessig
  • 100 g Fetakäse
  • Pfeffer, Salz und eventuell andere Kräuter wie Koriander

Auch köstlich!

Albondigas
Pikante spanische Fleischbällchen in Tomatensauce! Köstlich als Tapas-Gericht oder mit Pellkartoffeln als Hauptgericht.
Rote Enchilada-Soße
Eine hausgemachte rote Enchilada-Sauce, ohne Tomaten, aber mit getrockneten mexikanischen Chilis. Eine reichhaltige, schmackhafte und pikante Salsa für die Zubereitung von Enchiladas.
Enchiladas Rojas
Vegetarisches Rezept für Enchiladas Rojas! Mit Süßkartoffeln gefüllte Maistortillas, übergossen mit einer schmackhaften roten Enchilada Sauce.
Sambal Tomate
Sambal Tomate aus Rawit, roten Peperoni und natürlich Kirschtomaten. Einfach zuzubereiten und köstlich süß und würzig.