Pikanter Schokoladenbrief

Eine holländische Tradition zu Sinterklaas ist es, einen Schokoladenbrief zu essen. Mit diesem Rezept können Sie selbst einen pikanten Brief herstellen!

30 Minuten
4 Personen
Mitteilen:
Chocoladeletter pittig Westlandpeppers
Pikanter Schokoladenbrief

Eine holländische Tradition zu Sinterklaas ist es, einen Schokoladenbrief zu essen. Mit diesem Rezept können Sie selbst einen pikanten Brief herstellen!

30 Minuten
4 Personen
Mitteilen:
Chocoladeletter pittig Westlandpeppers

Wie man es macht

1
Schmelzen Sie die dunkle Schokolade im Wasserbad. Dazu stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel auf einen Topf mit etwas Wasser. Geben Sie die Schokolade in die Schüssel und lassen Sie sie unter Rühren schmelzen. Rühren Sie vorsichtig, denn Sie wollen nicht, dass Wasser in die Schokolade gelangt.

2
Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, fügen Sie die Arbol Chiliflocken, den Zimt und das Meersalz hinzu und rühren Sie gut um.

3
Füllen Sie die Schokoladenbuchstabenform mit der geschmolzenen Schokolade und streichen Sie sie gut aus. Stellen Sie die Form für mindestens 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank. Sobald die Schokolade vollständig ausgehärtet ist, können Sie den Buchstaben vorsichtig aus der Form lösen, indem Sie ihn auf die Arbeitsplatte klopfen. Der Buchstabe sollte sich von selbst lösen.

Tip

1
Füllen Sie den Schokoladenbrief mit Ihrer getrockneten Lieblingschili. Für einen superscharfen Schokoladenbrief verwenden Sie gemahlenen getrockneten Naga Jolokia oder machen Sie einen weißen Schokoladenbrief mit Madame Jeanette Flakes.

2
Für zusätzliche Abwechslung können Sie auch Nüsse oder Trockenfrüchte hinzufügen!

Inhaltsstoffe

1 Teelöffel
  • 400 g dunkle Schokolade
  • 1,5 Teelöffel Zimt
  • Prise Meersalz oder Meersalzflocken

Auch köstlich!

Salsa Macha
Salsa Macha ist eine scharfe mexikanische Sauce, die häufig als Topping für Gerichte verwendet wird. Sie wird mit verschiedenen getrockneten Chilis, Erdnüssen und Öl hergestellt.
Zuckerfreie Chilisauce
Hausgemachte Chilisauce mit einer frischen Peperoni und süßen Snackpaprika. Mit diesem Rezept machen Sie 250 ml süße Chilisauce, ohne Zuckerzusatz!
Aji Amarillo Soße
In der peruanischen Küche ist die Aji-Amarillo-Sauce eine Grundzutat für verschiedene Gerichte. Machen Sie die Aji Amarillo Soße ganz einfach selbst.
Pikantes Sriracha-Brot
Verwöhnen Sie sich mit diesem würzigen Sriracha-Brot. Das pizzaähnliche Brot ist köstlich als Mittagessen, Snack oder Getränk.