Dimsum Habanada

Dimsum sind gedämpfte kleine Snacks. Mit diesem Rezept machst du 32 Dimsum mit einer süßen Füllung aus Snack-Paprika & Habanada Chilischoten.

60 Minuten
5 Personen
Mitteilen:
Vegetarische Dimsum Westlandpeppers
Dimsum Habanada

Dimsum sind gedämpfte kleine Snacks. Mit diesem Rezept machst du 32 Dimsum mit einer süßen Füllung aus Snack-Paprika & Habanada Chilischoten.

60 Minuten
5 Personen
Mitteilen:
Vegetarische Dimsum Westlandpeppers

Wie man es macht

1
Putzen und entkernen Sie zunächst die Snackpaprika, Habanadas und Chilischoten und schneiden Sie sie dann in kleine Stücke. Hacke den Ingwer, die Zwiebel und den Knoblauch fein.

2
Erhitze eine Pfanne mit etwas Olivenöl und gib die Zwiebel, den Knoblauch, die Habanadas und die Snack-Paprika hinein. Lass das Ganze 5 Minuten bei starker Hitze köcheln und gib dann Salz, Zucker und Essig hinzu. Gut verrühren und 150 Wasser und 3 Esslöffel Maisstärke dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

3
Zerkleinere diese Mischung in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu einer dicken Soße. Schmecke sie ab und füge Salz und Pfeffer hinzu, um sie abzuschmecken. Stelle die dicke Soße für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank.

4
Nimm ein Wontonblatt in die Hand. Fülle das Blatt mit 1 großen Esslöffel der Füllung. Verschließe den Teig mit einer Gabel oder deinen Fingern. Im Internet gibt es verschiedene Videos, die zeigen, wie man die Dim Sum falten kann.

5
Erhitze einen kleinen Topf mit Wasser und lass das Wasser kochen. Gib ein wenig Salz und Pfeffer in das Wasser. Nimm einen Dämpfkorb/ein Sieb und bedecke den Boden mit Backpapier, damit die Dimsum nicht am Boden kleben bleiben und sich beim Herausnehmen öffnen.

6
Lege den Dämpfkorb mit den Dim Sum auf die Pfanne und dämpfe sie etwa 15 Minuten lang. Serviere die Dimsum mit Sojasauce zum Dippen.

Tip

1
Für eine schärfere Variante ersetze Habanero-Chilis durch Habanada-Chilis!

Inhaltsstoffe

  • 32 Wonton-Blätter / Dim Sum-Blätter
  • 100 g Shiitake-Pilze
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 cm Ingwer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz und Chili
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Essig
  • 3 Esslöffel Speisestärke
  • 150 ml Wasser
  • Sojasauce, zum Dippen

Auch köstlich!

Albondigas
Pikante spanische Fleischbällchen in Tomatensauce! Köstlich als Tapas-Gericht oder mit Pellkartoffeln als Hauptgericht.
Rote Enchilada-Soße
Eine hausgemachte rote Enchilada-Sauce, ohne Tomaten, aber mit getrockneten mexikanischen Chilis. Eine reichhaltige, schmackhafte und pikante Salsa für die Zubereitung von Enchiladas.
Enchiladas Rojas
Vegetarisches Rezept für Enchiladas Rojas! Mit Süßkartoffeln gefüllte Maistortillas, übergossen mit einer schmackhaften roten Enchilada Sauce.
Sambal Tomate
Sambal Tomate aus Rawit, roten Peperoni und natürlich Kirschtomaten. Einfach zuzubereiten und köstlich süß und würzig.