Chili-Öl

Scharfes Chili-Öl selbst herzustellen ist super einfach und Sie können es wirklich für alles verwenden! Geben Sie zum Beispiel etwas davon zum Hummus für eine scharfe Chili-Variante.

15 Minuten
4 Personen
Mitteilen:
Hummus-chili-olie_Westlandpeppers(1)
Chili-Öl

Scharfes Chili-Öl selbst herzustellen ist super einfach und Sie können es wirklich für alles verwenden! Geben Sie zum Beispiel etwas davon zum Hummus für eine scharfe Chili-Variante.

15 Minuten
4 Personen
Mitteilen:
Hummus-chili-olie_Westlandpeppers(1)

Wie man es macht

1
Rösten Sie die roten Chilischoten und Knoblauchzehen in einer trockenen Pfanne.

2
Fügen Sie das Öl und alle anderen Zutaten hinzu und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze langsam auf 75 Grad erwärmen (etwa 5 Minuten). Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und stellen Sie sie für 1 Tag beiseite, damit alle Aromen in das Oli einziehen können.

3
Seihen Sie das Öl ab und bewahren Sie es in einer Flasche oder einem Glas auf. Um das Öl noch länger haltbar zu machen, erhitzen Sie es nach dem Abseihen noch einmal auf 75 Grad und füllen es dann warm in die Flasche.

Behalten

Bewahren Sie das Chili-Öl im Kühlschrank auf, es ist etwa 6 Monate haltbar.

Inhaltsstoffe

  • 90ml Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 15g geraspelter Ingwer
  • 2 Zimtstangen
  • 15g Koriander + Stängel

Auch köstlich!

Paella met Padron
Paella ist ein leckeres spanisches Reisgericht. Mit diesem Rezept kannst du eine vegetarische Paella mit Padron Chilis für 4 bis 6 Personen zubereiten.
Albondigas
Pikante spanische Fleischbällchen in Tomatensauce! Köstlich als Tapas-Gericht oder mit Pellkartoffeln als Hauptgericht.
Sambal
Ihr eigenes Sambal zu machen ist einfach, gesund und super lecker! Mit diesem Rezept können Sie schnell ein rotes oder gelbes würziges Sambal zubereiten.
Zuckerfreie Chilisauce
Hausgemachte Chilisauce mit einer frischen Peperoni und süßen Snackpaprika. Mit diesem Rezept machen Sie 250 ml süße Chilisauce, ohne Zuckerzusatz!