Beschreibung

Die getrocknete Hoja Santa ist ein Gewürz, das in der lateinamerikanischen Küche weit verbreitet ist. Es wird auch pepper leaf, Acuyo, Anisillo, Mexican Pepperleaf, Sacred pepper or Root beer plant genannt. Es hat einen komplexen Geschmack: Eukalyptus, Anis, Minze, Muskatnuss und Estragon sind in der getrockneten Hoja Santa enthalten. Die frischen Blätter werden in einer Trockenkammer getrocknet und dann in grobe Stücke zerkleinert. Die getrockneten Stücke eignen sich perfekt, um sie zu Pulver zu mahlen, aber sie können auch als Gewürz verwendet werden, um deinem Gericht eine geschmackliche Wendung zu geben. Es ist zum Beispiel ein wichtiges Gewürz für die berühmte Sauce Mole verde und viele andere mexikanische Gerichte.

Getrocknete Hoja Santa

Von  2,25

Lagere die getrockneten Kräuter vor direkter Hitze, wie zum Beispiel Sonnenlicht, geschützt. Am besten bewahrst du sie in einem Glas oder einem anderen luftdichten Behälter in einem Schrank oder einer Schublade auf, so dass sie an einem dunklen Ort gelagert werden. Wenn du getrocknete Kräuter zu viel Licht aussetzt, können die ätherischen Öle beschädigt werden und die Kräuter können an Geschmack verlieren. Auf diese Weise bleiben die getrockneten Kräuter bis zu 2 Jahre lang haltbar.

Die Hoja Santa Blätter werden in unserem Gewächshaus in den Niederlanden angebaut. Danach werden alle Blätter von der Pflanze entfernt und in einer Trocknungszelle getrocknet.

Die getrocknete Hoja Santa ist ein Gewürz, das in der lateinamerikanischen Küche weit verbreitet ist. Es wird auch pepper leaf, Acuyo, Anisillo, Mexican Pepperleaf, Sacred pepper or Root beer plant genannt. Es hat einen komplexen Geschmack: Eukalyptus, Anis, Minze, Muskatnuss und Estragon sind in der getrockneten Hoja Santa enthalten. Die frischen Blätter werden in einer Trockenkammer getrocknet und dann in grobe Stücke zerkleinert. Die getrockneten Stücke eignen sich perfekt, um sie zu Pulver zu mahlen, aber sie können auch als Gewürz verwendet werden, um deinem Gericht eine geschmackliche Wendung zu geben. Es ist zum Beispiel ein wichtiges Gewürz für die berühmte Sauce Mole verde und viele andere mexikanische Gerichte.

Lagere die getrockneten Kräuter vor direkter Hitze, wie zum Beispiel Sonnenlicht, geschützt. Am besten bewahrst du sie in einem Glas oder einem anderen luftdichten Behälter in einem Schrank oder einer Schublade auf, so dass sie an einem dunklen Ort gelagert werden. Wenn du getrocknete Kräuter zu viel Licht aussetzt, können die ätherischen Öle beschädigt werden und die Kräuter können an Geschmack verlieren. Auf diese Weise bleiben die getrockneten Kräuter bis zu 2 Jahre lang haltbar.

Die Hoja Santa Blätter werden in unserem Gewächshaus in den Niederlanden angebaut. Danach werden alle Blätter von der Pflanze entfernt und in einer Trocknungszelle getrocknet.

Oft bestellt mit

Das könnte dir auch gefallen …